Schwimmteiche

Schwimmteiche

Badespaß im eigenen Garten

Rein ins Kühle Nass.

Was gibt es schöneres als am eigenen Schwimmteich zu sitzen, den Alltag hinter sich zu lassen, entspannt die Seele baumeln zu lassen und Natur pur zu inhalieren? Ein Buch lesen, dabei die Wasserläufer elegant übers Wasser flitzen sehen und am Morgen zum Aufwachen einen Sprung ins kühle Nass zu wagen.

Wichtig bei der Errichtung eines Schwimm-Biotops ist neben der fachgerechten Planung vor allem die qualitativ hochwertige Ausführung, der Einsatz hochwertiger Materialien, ausgefeilte Klärtechnik und professionelle Nachbetreuung.

Vielfältige Bauweisen geben Ihnen ein Maximum an Gestaltungsspielraum. Ihr individueller Wunsch, die Architektur des Hauses und die umgebende Landschaft sind Ausschlag gebend, denn Ihr Schwimmteich soll Ruhe und Harmonie ausstrahlen. Ein Schwimmteich steigert Ihre persönliche Lebensqualität, denn Staus bei der Fahrt in überfüllte Badeanstalten, Eintrittspreise, Lärm, störende Nachbarn und beißendes Chlor in den Augen, gehören der Vergangenheit an. Sie schwimmen in klarem, sauberem Wasser mitten in Seerosenblüten in Ihrem eigenen Garten. Im Winter können Sie auf Ihrem Schwimmteich Eislaufen und Eisstockschießen. In der übrigen Zeit ist die Anlage ein idyllischer Gartenteich, ein Platz der Erholung.

Ein Biotop besteht aus einer Schwimmzone, die mit einer Flachwasserzone verbunden ist. Hier sorgen Mikroorganismen, Kleinlebewesen und Pflanzen für die natürliche Selbstreinigung und beste Wasserqualität - alles ohne Chemie.

Wasserreinigung

Die Hauptreinigung übernehmen die Wasserpflanzen, und die Mikro-Organismen in den Pflanzzonen. Röhrichtpflanzen erzielen einen effektiven Nährstoffaustrag. Reichlich Unterwasserpflanzen bringen Sauerstoff ein, und sorgen für sofortige Nährstoffaufnahme bei Nährstoff-Eintragsspitzen. Sediment-Austrag durch Oberflächenabsaugung mittels Skimmer.

Bauweisen

  • Abdichtung erfolgt nur mit Folie.
  • Kein Oberflächenwassereintrag, wie durch Dachrinne und andere Wasserzuläufe, bzw. Kapillarsperren an den Rändern, um auch bei Starkregen Nährstoffeinträge über die Randzonen zu verhindern.
  • Der Schwimmbereich kann mittels Betonbecken oder auch nur durch einen möglichst steilen Aushub gestaltet werden.
  • Verhältnis Schwimmbereich zu Pflanzbereich sollte ca. 50:50 betragen, ganz wichtig ist die richtige Pflanz- und Substratauswahl.

Vorteile eines Schwimmteiches

  • Große Teiche ohne großen Technikaufwand möglich.
  • Schnelle und einfache Bauweisen möglich.
  • Große Flora und Fauna am Teich.
  • Harmonische Einbindung in Gartenanlagen.
  • Geringere Investitionskosten.

Impressionen